Altkönigstr. 10, 65439 Flörsheim am Main

Charity-Walk Flörsheim am Main 2024

Veranstalter: Herrenorganisation Flörsheim (MAD)
Datum: 05. Mai 2024
Ort: Gallusplatz Flörsheim am Main

Flörsheim am Main, 05. Mai 2024 – Ein Hauch von Solidarität und Gemeinschaftsgeist durchdrang die sonnenverwöhnten Straßen von Flörsheim am vergangenen Sonntag, als der mit Spannung erwartete Charity-Walk startete. In einem Akt der Großzügigkeit und des Engagements organisierte die Herrenorganisation Majlis Ansarullah Flörsheim dieses beispielhafte Ereignis ehrenamtlich.

Bereits um 15:00 Uhr versammelten sich Teilnehmer und Unterstützer am Gallusplatz, wo sie von einem reichhaltigen Angebot verschiedener Aktivitäten und Gaumenfreuden erwartet wurden. Der Kultur-, Kelten- und Imbolc-Verein Massenheim präsentierte eine verlockende Auswahl an köstlichen Kuchen und duftendem Kaffee, während die Jugendorganisation der AMJ Flörsheim mit erfrischenden Mango-Lassis, herzhaften Samosas, Pakoras und anderen Leckereien aufwartete. Ebenso waren die Hilfsorganisation Humanity First, die Bürgerstiftung Flörsheim und das Hospiz Lebensbrücke mit Informationsständen und besonderen Souvenirs vertreten.

Doch das wahre Highlight lag in dem vielfältigen Angebot für die jungen Teilnehmer. Eine Hüpfburg, Fußball-Dart und eine Fülle anderer spielerischer Aktivitäten sorgten dafür, dass die Zeit für die Kinder unvergesslich wurde.

An diesem Tag der Großzügigkeit und des gemeinsamen Handelns nahmen engagierte Bürger aus Flörsheim und Umgebung teil, um sich für eine wohltätige Sache einzusetzen.

Die Laufroute entlang des Mains verlieh diesem besonderen Ereignis eine zusätzliche Dimension der Schönheit und Inspiration. Während die 200 Läufer sich entlang des Flussufers bewegten, begleitet von fröhlichem Vogelgezwitscher, ermutigten zahlreiche Passanten sie mit herzlichen Jubelrufen und Applaus.

Dann folgte die Siegerehrung, die vom Schirmherrn dieses Charity-Walks, Bürgermeister Dr. Bernd Blisch, geleitet wurde. Anschließend präsentierte die Ahmadiyya Muslim Jamaat Flörsheim ihre Aktivitäten, wobei der lokale Imam auf die dringende Lage in der Ukraine und insbesondere in Palästina hinwies und zu Gebeten für ein Ende des Leids aufrief.

Die gesammelten Spenden wurden an zwei lokale gemeinnützige Einrichtungen sowie an die internationale Hilfsorganisation „Humanity First“ weitergeleitet. Die Ergebnisse dieser großzügigen Spendenaktion waren beeindruckend: 2000 Euro wurden dem Hospiz Lebensbrücke und 2000 Euro der Bürgerstiftung Flörsheim zugewiesen. Weitere 2000 Euro wurden an „Humanity First“ für deren Projekt „Water for Life“ gespendet, das sich dem noblen Ziel widmet, sauberes Trinkwasser in Entwicklungsländern bereitzustellen.

Zum Abschluss des ereignisreichen Tages versammelten sich alle Anwesenden zu einem gemeinsamen Mahl, wo sie sich erneut austauschten, vernetzten und weitere gemeinsame Pläne schmiedeten.

Der Majlis Ansarullah Charity-Walk in Flörsheim erwies sich als strahlendes Beispiel dafür, wie Gemeinschaft und Wohltätigkeit Hand in Hand gehen können, um einen positiven Wandel zu bewirken und denen zu helfen, die es am dringendsten benötigen.